Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Neu ab 2017/18: Dorfbahn in Warth am Arlberg

27. Juli 2017 | Skiinfo

Skigebiete in diesem Artikel: Warth - Schröcken

Dorfbahn in Warth am Arlberg - ©Warth-Schröcken

Ansicht der neuen Dorfbahn in Warth am Arlberg

Copyright: Warth-Schröcken

Mit der neuen Dorfbahn Warth wird ab der kommenden Saison ein direkter Einstieg in das Skigebiet Ski Arlberg ermöglicht. Stressfrei können Wintersportler ohne Auto oder Skibus von jeder Unterkunft im Warther Ortszentrum mit der neuen 8er-Gondelbahn in ihren Skitag starten.

Die Pisten ins Dorfzentrum sind an die neu errichtete Schneeanlage Warth angeschlossen und garantieren beste Schneeverhältnisse von Dezember bis April. Mit einer der modernsten Schneeanlagen der Alpen bieten die Skilifte Warth ab der Wintersaison 2017/18 noch mehr Schneesicherheit. Über 100 Schneeerzeuger sorgen künftig für auch bei wenig natürlichem Schneefall für bestens präparierten Pisten am Arlberg.

Eine der modernsten Schneeanlagen der Alpen sorgt ab der Wintersaison 2017/18 für noch mehr Schneesicherheit - die gelb markierten Pisten sind beschneit.  - ©Warth-Schröcken

Eine der modernsten Schneeanlagen der Alpen sorgt ab der Wintersaison 2017/18 für noch mehr Schneesicherheit - die gelb markierten Pisten sind beschneit.

Copyright: Warth-Schröcken

Ebenfalls neu: Die Rodelbahn sowie ein Winterwanderweg sorgen für noch mehr Wintererlebnisse abseits der Pisten.

 

Werbung

Werbung

Aktuelles Video

Werbung