2016/2017 Testbericht des Dynastar Cham 2.0 W 107. Skiinfo/OnTheSnow testete diesen Ski in der Kategorie „Powder Ski Damen“.

Der Cham 2.0 W 107 ist breiteste Ski der Damen-Freeride-Kollektion von Dynastar. Die Tester waren sehr von seiner Performance im Tiefschnee angetan, vergaben jedoch schlechtere Bewertungen für die Drehfreudigkeit. „Er hat ein großartiges Profil für den tiefsten Powder, aber fühlt sich für manche vielleicht zu schwerfällig an“, so Testerin Claire Brown. Dynastar hat den Ski Rocker, Sidecut und Konstruktion. So sollte er vielseitiger und einfacher zu fahren werden. Der Cham 2.0 W 107 hat vertikale Sidewalls, eine Bindungsverstärkung und einen leichten Kern aus Blauglockenbaumholz und Fiberglas. Mit einem progressiven Fünf-Punkt-Sidecut bietet der Cham einen breiten Vorderkörper, der dabei etwas breiter als die Rocker-Tip ist. Das Rocker-Pin-Tail ist für harte Untergründe geschaffen. „Ein einfacher, stabiler Ski, für solide fortgeschrittene Anfänger, aber auch für Experten geeignet“, so die Meinung von Elena Balandina.

Website: dynastar.com