2016/2017 Testbericht des K2 Luv Boat 105. Skiinfo/OnTheSnow testete diesen Ski in der Kategorie „Powder Ski Damen“.

Ein Aufbau, der es namentlich in sich hat: ein Bioflex-Espen-/Blauglockenbaumholz-Nanolite-Kern verbunden mit einem Laminat-Schichtstoff. Wie bitte, was? Auf jeden Fall designte K2 den Luv Boat 105 als reinen Powderski und tatsächlich vergaben die Tester gute Noten für seine Tiefschneeperformance und schlechtere Noten im Bereich des Kantengriffs und im Bereich Carving. „Dieser Ski ist für alle Bedingungen bereit! Er ist einfach zu fahren und für verschiedene Könnensstufen geeignet“, so die Meinung von Testerin Jill Johnson. Der Luv Boat hat eine 105-mm Taille, sein leichter Kern soll fehlerverzeihend wirken und eine angenehm weichen Flex garantieren. K2s damenspezifische Bioflex Konic Kerntechnologie besteht aus einem zusammengesetzten Kern, der in der Mitte niedrige Dichte aufweist und im Kantenbereich der Ski mit dichterem Tannen- und Eschenholz ausgestattet ist. Unter den Füßen finden sich beim Luv Boat Sidewalls, ansonsten hat er eine haltbare Cap-Konstruktion in der sanft ansteigenden Rocker-Tip und den zusammenlaufenden Rocker-Tails. „Auf hartem Untergrund fühlt sich der Ski wie ein Brett an, deshalb bleibt lieber im weichen Geläuf“, so Testerin Susi Muecke.

Website: k2skis.com