2016/2017 Testbericht des Nordica La Niña. Skiinfo/OnTheSnow testete diesen Ski in der Kategorie „Powder Ski Damen“. Der Ski erhielt einen "Tipp der Redaktion".

Wenn ihr eine begeisterte Skifahrerin und auf der Jagd nach Action seid, dann seid ihr mit dem La Niña von Nordica genau richtig. Der nach dem Wetterphänomen benannte 113mm tallierte Ski sahnte für seinen Auftrieb hervorragende Noten ab, war aber auch sonst sehr beliebt bei den Testerinnen. „Ein Ski, der sich vor allem in steilen Passagen und im Tiefschnee wohlfühlt und gerne schnell gefahren wird. Allerdings sollte man etwas Power haben um ihn auf die Kante zu bekommen“, so die Meinung von Testerin Courtney Harkins. Der Freeski von Nordica ist mit Powder camROCK Profil ausgestattet, bei dem ihr eine flache Rocker-Tip, ein gerockertes Tail und Vorspannung unter den Füßen vorfindet. Damit bietet der Schnee viel Schneekontakt, eine sportliche Performance und gleichzeitig einen guten Auftrieb. Die Sandwich Konstruktion hat einen leichten Holzkern mit einer Karbonschicht. „Der Ski ist unter den Füßen sehr stabil, aber dafür weicher in der Schaufel und im Tail. Das macht ihn zu einem Spitzenski für Tiefschneetage“, so Skilehrerin Sharelle Rodman.

Website: nordica.com