Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Osterreich
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Alpenregion Brienz-Meiringen-Hasliberg, Schweiz, Berner Oberland, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 19/12/2020 - 05/04/2021
Höhe Skigebiet
:
1400m - 2000m
Pisten
:
73%| 10%| 17%
Liftanlagen
:
6
Skipass
:
von CHF21.00 bis CHF46.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Skiurlaub in Brienz: Skifahren mit Seeblick

Das Skigebiet Brienz-Axalp liegt umgeben von einer reizvollen Berglandschaft am östlichen Ende des Brienzersees. Das als Schnitzerdorf bekannte Brienz hat eine lange Tradition in der Holzbearbeitung und verfügt bis heute über eine Holzbildhauerschule und eine Geigenbauschule. Doch auch das Skifahren hat hier einen hohen Stellenwert. Die Axalp liegt gegenüber des Brienzer Rothorns, an dem die älteste Dampfzahnradbahn der Schweiz aktiv ist und die Gäste auf 2350 Meter Höhe bringt. Ganz so hoch hinaus geht es auf der Axalp nicht, doch die insgesamt sechs Lifte (ein Dreiersessellift und fünf Schlepp- sowie Kinderlifte) reichen immerhin bis auf 2000 Meter Seehöhe.

 

Die Sesselbahn Windegg ist das Herzstück des Skigebietes und erschließt die Hänge unterhalb des Tschingels und Axalphorns sowie mehrere Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Mehrere Hütten, Bergstuben, Restaurants und Gasthäuser säumen die Axalp - zu den Highlights gehören mit Sicherheit die Hütte Windegg Spycher auf 1950 Meter Höhe und das Restaurant Hilten mit toller Sonnenterrasse und beeindruckendem Blick auf den Brienzer See. Die Schirmbar am Hilten ist am Ende des Skitages stets ein beliebter Anlaufpunkt.

 

Die Axalp gilt als sehr kinder- und familienfreundlich. Das AXILAND mit Übungsparcours, Schanzen, Boxen ist der ideale Ort um mit den Kleinen das Skfahren zu erlernen oder eine kurze Schlittenabfahrt zu unternehmen - und die Benützung ist sogar kostenlos. Bekannt ist die Axalp durch ihre Nordausrichtung und die Nähe zum Brienzer See auch für den Pulverschnee: Die Schneebedingungen sind hier, vor allem im oberen Teil, oft hervorragend! Hier hat man auch zahlreiche Möglichkeiten, abseits der Pisten den ein oder anderen Schwung zu ziehen. Zwar verzieht sich die Sonne am Nachmittag recht schnell hinter den Berggipfeln, aber im unteren Teil des Skigebietes auf dem flachen Plateau ist sie lang genug zu sehen, um das Skifahren im Sonnenschein zu genießen. Zum vielfältigen Angebot rund um das Skigebiet gehören auch markierten Schneeschuhwanderwege, Langlaufloipen, zwei Schlittelpisten und mehrere Winterwanderwege.

Höhe Skigebiet

  • 2000m
    Berg
  • 600m
    Höhenunterschied
  • 1400m
    Tal

Liftanlagen

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 0
  • 5
  • 6
    Total

Werbung

Adresse

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende19/12/202005/04/2021

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    73%

  • Rote Pisten

    10%

  • Schwarze Pisten

    17%

  • Pisten

    8

  • Pistenkilometer

    15 km

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    8 km

Bewertungen Skigebiet Brienz Axalp

Wöllis120
8. September 20174
Entspannter Familienurlaub im Skigebiet Brienz Axalp. Es ist zwar nicht sehr groß, aber dafür hatten die Kinder viel Spaß und das war...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Brienz Axalp

Werbung

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 9. Juli 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Brienz Axalp in dein Mail-Postfach!

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation