Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Osterreich
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Alpenregion Brienz-Meiringen-Hasliberg, Schweiz, Berner Oberland, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 19/12/2020 - 05/04/2021
Höhe Skigebiet
:
1050m - 2433m
Pisten
:
28%| 51%| 13%
Liftanlagen
:
13
Skipass
:
von CHF23.00 bis CHF59.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Skiurlaub in Meiringen-Hasliberg

Östlich vom Brienzer See an der Grenze vom Berner Oberland zum Kanton Obwalden findet ihr das beliebte Skigebiet Meiringen-Hasliberg. Auf einer Höhe von 1080-2433 Metern sind hier im Haslital 60 Pistenkilometer befahrbar, die von mehr als 20 Liftanlagen erschlossen werden. Besonders beliebt ist das Skigebiet Hasliberg, das sich auf den Hängen zwischen den Bergen Planplatten, Glogghüs, Hochstollen und Chingstuel erstreckt, bei Familien.

 

Meiringen ist Heimat von etwas weniger als 5000 Menschen und grenzt an die Gemeinde Hasliberg im Norden, die hinter dem Brünigpass beginnt und sich über die ganze Sonnenterrasse des Haslitals aus bis zur Planplatte erstreckt. Das Skigebiet erstreckt sich ausschließlich in der Gemeinde Hasliberg, ist aber über eine Luftseilbahn auch direkt mit Meiringen, dass sich am Talboden auf 595 m.ü.M. befindet, verbunden. Von Hasliberg Reuti, wo es auch etwa 100 Parkplätze für Skigäste gibt, geht es dann mit der 8er-Gondelbahn hinein ins Skigebiet. Wer mit dem Auto anreist, kann aber auch die Station Twing anpeilen, von der eine zweite Zubringergondelbahn hinauf führt (nach Käserstatt, 1840m).

 

Die Ferienregion Meiringen-Hasliberg zeichnet sich vor allem durch seine Familienfreundlichkeit, vielfältige Freizeit- und Sportmöglichkeiten, aber auch das Bewusstsein für Tradition und kulturelle Eigenheiten aus. Als zertifizierter "Familien Willkommen" Betrieb vom Schweizer Tourismusverband ist man stolz auf ein familienfreundliches Angebot zu fairen Preisen. Neben dem Skifahren auf überwiegend blauen und roten Pisten gibt für Groß und Klein viel zu entdecken: verschiedene Schlittenstrecken, Nachtrodeln, Winterwanderwege mit einer Länge von bis zu 25 Kilometern, die Einsteigerlanglaufloipe Bidmi (1,5km), Schneeschuhlaufen - in Meiringen-Hasliberg kann man viel erleben. Bekannt ist das Skigebiet übrigens auch für sein Skirennzentrum: Auf der speziell gesicherten und ausgerüsteten Piste können professionelle Trainings stattfinden und Rennen ausgetragen werden. Regelmäßig findet hier auch ein FIS-Europacup-Rennen statt.

Höhe Skigebiet

  • 2433m
    Berg
  • 1383m
    Höhenunterschied
  • 1050m
    Tal

Liftanlagen

  • 5
  • 0
  • 2
  • 0
  • 2
  • 0
  • 0
  • 4
  • 13
    Total

Werbung

Adresse

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende19/12/202005/04/2021
  • Jahre seit Eröffnung
    60
  • Durchschnittlicher Schneefall (Jahr)
    440cm

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    28%

  • Rote Pisten

    51%

  • Schwarze Pisten

    13%

  • Pisten

    23

  • Pistenkilometer

    60 km

  • Snowparks

    1

  • Nachtskilauf

    4.6 km

  • Längste Abfahrt

    4 km

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    18.4 km

Weitere Informationen zum Skigebiet

Skifahren im Skigebiet Meiringen-Hasliberg

Das Skigebiet von Meiringen-Hasliberg bietet seinen Gästen vorwiegend leichte und mittelschwere Pisten. Für Kinder sind zahlreiche Angebote vorhanden, so zum Beispiel das Skihäsliland, das Kinderland an der Bidmi-Station. Das sichere Gelände, das von einem Team der Schneesportschule betrieben, eignet sich hervorragend für die ersten Schritte auf dem Schnee.

 

Hinauf geht es am Morgen von Hasliberg Reuti und Twing zu den Stationen Bidmi oder Käserstatt. Hier stehen einem alle Optionen und viele moderne Liftanlagen offen: mit dem 6er-Sessel nach Hochsträss zu schweren Abfahrt Nr. 10, mit der 8er-Gondel zur Mägisalp und weiter zum Alpen Tower oder Häägen, entspanntes Cruisen auf der Piste Nr. 14 oder doch lang und genussvoll auf den Pisten 18 und 19 an der Gummenalp vorbei zum altbewährten Spycher-Schlepplift? Egal, wo es euch hinzieht, eine sehr gute Pistenpräparierung ist garantiert. Und wer tagsüber noch nicht alle seine Körner verbraucht hat, kann auf der beleuchteten und beschneiten Piste Mägisalp-Reuti einmal in der Woche Nachtskifahren.

 

Meringen-Hasliberg kann Skifahrer mit einem abwechslungsreichen Pistenangebot begrüßen. Hochalpine Abfahrten mit toller Fernsicht, ruhige Pisten durch den Wald, flache Carving-Pisten im unteren Teil des Skigebietes, Steilhänge ganz oben - langweilig wird es nicht. Und falls ihr doch etwas mehr Abwechslung braucht und mehrmals in der Saison Ski fahren geht, kauft euch einfach den Top4-Saisonpass. Der gilt nämlich auch in den Jungfrau Ski Region, Adelboden-Lenk und Gstaad, die sich allesamt nicht mehr als eine Stunde Autofahrt entfernt von Meiringen-Hasliberg befinden.

 

 

Freeriden in Meiringen-Hasliberg


Insbesondere in den Hochlagen des Skigebietes, an den Hängen von Glogghüs, Rothorn und Planplatten gibt es viel Freiraum, den Freerider (und auch Speedflyer, die hier oft unterwegs sind) nutzen können. Selbstverständlich sollte auf die Vollständigkeit der Ausrüstung achten und das entsprechende Know-How mitbringen. Wichtig beim Freeriden in Meiringen-Hasliberg: In den hochgelegenen Gebieten habt ihr freie Fahrt, fast alle Waldgebiete hingegen sind als Wildschutzgebiete gekennzeichnet und somit für Skifahrer tabu. Für Freerider gibt es drei LVS-Checkpoints im Skigebiet (LVS Checkpoint Mägisalp vor Gondelbahn Eagle Express, Freeride Checkpoint Alpen Tower an der Bergstation, Freeride Checkpoint Hääggen am Einstieg Glogghüs). Auf der Mägisalp finden Interessierte ein Avalanche Training Center, das sich hervorragend für das Training mit der Notfallausrüstung eignet. 

 

Balis Park

 

Der Balis Park in Meringen-Hasliberg wurde in Zusammenarbeit mit einigen motivierten, kreativen Freestylern aus der Region erdacht und aufgebaut. Er ist eine Kombination von Skicross mit Mulden und Schanzen sowie einem Hindernisparcour mit Boxen und Rails.

 

Skirennzentrum Hasliberg

 

Bergrestaurants und Après-Ski am Hasliberg

Der Hasliberg ist bekannt für eine gastronomische Vielfalt. Mehrere Berghütten und Restaurants erwartet euch beim Einkehrschwung während eures Skitages.

 

Panoramarestaurant Alpen tower

An der Bergstation Planplatten auf 2250 Meter Höhe. Ausgesetzte Lage, tolle 360-Grad Panoramasicht.

Panoramarestaurant Alpen tower
Werner Schmid
Telefon: +41 33 972 53 26
Mail: alpentower@meiringen-hasliberg.ch

 

Bergrestaurant Mägisalp

Die Mägisalp liegt auf 1705 Metern. Das Bergrestaurant bietet viele Köstlichkeiten aus der Region und hausgemachten Speisen. Schönes Stübli, große Sonnenterasse.
 
Bergrestaurant Mägisalp
Manuela Neiger
Telefon: +41 33 972 53 20
Mail: maegisalp@meiringen-hasliberg.ch
 
 
Familienrestaurant Bidmi
 
In der Mittelstation der 8er-Gondelbahn Reuti-Mägisalp auf 1423 Metern Höhe. Viele Kindergerichte!
 
Familienrestaurant Bidmi
Corinne Schmid
Telefon: +41 33 972 53 10
Mail: bidmi@meiringen-hasliberg.ch
 
 
Hotel Reuti
 
Moderne Design, klassischer Charme. Regionale Küche, mit frischen Zutaten und schweizerisch verankert mit einer Prise internationalem Touch. Direkt an der Bergstation der Luftseilbahn von Meiringen.
 
Hotel Reuti
Engi 485, 6086 Hasliberg Reuti
Telefon: +41 33 972 53 00

Bergrestaurant Käserstatt
 
Auf 1840 Metern direkt neben der Bergstation der 6er-Gondelbahn Wasserwendi-Käserstatt gelegen. Typische Schweizer Bergküche. Neu gebaut vor der Wintersaison 2020/2021.
 
Bergrestaurant Käserstatt
André Degelo
Telefon: +41 33 972 50 20
Mail: kaeserstatt@meiringen-hasliberg.ch
 
 

Restaurant Bärgbeizli

Treffpunkt für Eltern und Grosseltern, die ihre Kinder und Enkelkinder für die ersten Lernversuche auf Skiern und Snowboards ins Skihäsliländ bringen und den Tag auf der Bidmi verbringen.
 
Restaurant Bärgbeizli
Ursula Merlo
Telefon: +41 33 971 45 90
Mail: baergbeizli@bluewin.ch


Alphittli Gummen

Wunderschön gelegen mit grandioser Sicht auf die Berner Hochalpen und den Brienzersee. Direkt an der FIS-Piste vom Plannplatten.
 
Alphittli Gummen
Urs Streich
Telefon: +41 76 509 61 34
 
 
Alprestaurant Balis-Hasliberg
 
Das Alprestaurant Balis liegt am Skilift Balisalp unterhalb von Käserstatt und ist auf der Skipiste oder entlang dem Winterwander- und Schlittelweg erreichbar. Hier wird echt, einfach und herzlich gekocht: das Älplerzmorge mit Rösti, das Balis-Holzbrätt mit einheimischem Alp- und Hobelkäse sowie Trockenfleisch, geräuchte Forelle mit Wintersalat, Rindssteak mit Älplerrösti, Ofenkartoffel mit Kräuterquark, Chili con Carne im Brot, Hörnli mit Käsesause, hausgemachte Suppe oder auch Käsekuchen. Hunger bekommen?
 
Alprestaurant Balis-Hasliberg
Karin und Ueli Grossmann-Schläppi
Telefon: +41 33 971 20 44
Email: bergfreundschaft@balis.ch
 
 
Hääggenstubeli
 
Feine Rösti, selbstgebackenen Kuchen oder würziger Bergkäse aus eigener Produktion. Tolle Sicht von der Terrasse auf Rosen-, Mittel- und Wetterhorn!

Hääggenstubeli
Familien Schild, von Bergen & von Bergen
Telefon: +41 33 971 49 29
www.haeggen.ch
 
 

Bewertungen Skigebiet Meiringen - Hasliberg

d_eichenberger
8. Januar 20194
Komme immer gerne wieder, da hier alles noch etwas persönlicher und weniger abgehoben ist als anderswo!!Bewertung
IPhone SE
29. November 20175
Skigebiet obtimalBewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Meiringen - Hasliberg

Werbung

Werbung

Skischule buchen

Meiringen - Hasliberg

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 12. Juli 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Meiringen - Hasliberg in dein Mail-Postfach!

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation