Skistart am Stubaier Gletscher: Mit 30 Zentimetern Schneehöhe ging es am Samstag, 19. September 2009 am Stubaier Gletscher bereits in die Skisaison 2009/2010. Am Windachferner sowie am Eisjochferner wurde der Skibetrieb an diesem Tag aufgenommen. Die erste Bergfahrt ist ab sofort ab der Talstation Mutterberg um 8.00 Uhr möglich, die letzte Talfahrt geht um 16.15 Uhr. Zwei Gletscherlifte, Schlepplift Eisjoch II und Schlepplift Windachferner und drei Pisten sind geöffnet (1 Eisjochferner, 1a Schaufelschuss und 6 Windachferner).

Die ersten Schneefälle machen es möglich
"Alle, die es nicht mehr erwarten können, wieder auf Skiern zu stehen, können auf den bestens präparierten Pisten noch vor allen anderen die ersten Schwünge ziehen", so Catherine Propst, Marketingleiterin der Stubaier Gletscherbahnen. Die ersten Schneefälle der Saison machen den frühen Saisonstart am Stubaier Gletscher möglich.

Testsieger in der Kategorie Schneesicherheit
Der Stubaier Gletscher ist 45 Minuten von Innsbruck entfernt und schnell und unkompliziert mit Auto, Bahn oder Flugzeug erreichbar. 25 moderne Seilbahn- und Liftanlagen sowie 110 Abfahrtskilometer machen Österreichs größtes Gletscherskigebiet zum 'Königreich des Schnees'. Der Stubaier Gletscher punktet mit Schneesicherheit von Oktober bis Juni und wurde 2009 als Testsieger in der Kategorie Schneesicherheit von dem Online-Portal www.snow-online.de ausgezeichnet. Vorteil für Familien: Kinder unter zehn Jahren fahren in Begleitung eines Elternteils kostenlos auf sämtlichen Liftanlagen. Die Stubaier Gletscherbahn informiert auf der Website www.stubaier-gletscher.com über die zahlreichen Aktivitäten. Anfragen sind unter +43 5226 8141 bzw. per E-Mail unter info@stubaier-gletscher.com möglich.

Kontakt
STUBAIER GLETSCHER
Mutterberg 2
6167 Neustift, Österreich

Tel. 0043 5226 8141
Fax 0043 5226 8141-150

E-Mail info@stubaier-gletscher.com

www.stubaier-gletscher.com