Osterreich

Sommerskigebiete: Hintertux, Österreich

17. Juni 2020 | Sebastian Lindemeyer

Skigebiete in diesem Artikel: Hintertuxer Gletscher

undefined
Copyright: Zillertaler Gletscherbahn

Der Hintertuxer Gletscher ist einer der wenigen Gletscher weltweit, der noch immer 365 Tage im Jahr für dne Skibetrieb geöffnet hat. In Österreich ist es das einzige Ganzjahres-Gletscherskigebiet - 2020 leider unterbrochen durch den Lockdown. Seit dem 29. Mai kann aber wieder Ski gefahren werden, und zwar auf bis zu 22 Pistenkilometern, die der Gletscher im Sommer bietet. Neun Lifte bringen die Wintersportler hinauf bis auf 3.200 Meter Höhe. Der Gletscherbus 3 befördert bei Bedarf in seinen 24-Personen-Kabinen in der Stunde 3000 Skifahrer hinauf - in diesem Jahr allerdings wegen der Personenbeschränkungen etwas weniger.

Am Ende des Zillertals gelegen, bietet der Hintertuxer Gletscher jeder Könnenstufe abwechslungsreiche Abfahrten, vor allem kommen aber auch Steilhangliebhaber auf ihre Kosten. Freestyler zieht es in den "Betterpark", der allerdings erst wieder ab September geöffnet ist. Der Tuxer Sportbus verkehrt das ganze Jahr über und bringt euch kostenlos von Vorderlanersbach, Lanersbach, Juns oder Madseit bis nach Hintertux zur Talstation der Gletscherbahn. Ein Tagesskipass kostet bis zum 09. Oktober 47,00 Euro.

Mehr Infos: www.hintertuxergletscher.at

Bilder & Videos

undefined - © Zillertaler Gletscherbahn
undefined
undefined - © Zillertal
undefined - © Hintertux Tourist Office

Alle anzeigen

Werbung

Werbung

Aktuelles Video

Wintersport in Klingenthal

Wintersport in Klingenthal

Als Wintersportstadt hat sich Klingenthal einen Namen in aller Welt gemacht. Erleben Sie erstkla...

Werbung