Osterreich

Sommerskigebiete: Ski Portillo, Chile

21. Juni 2020 | Sebastian Lindemeyer

Skigebiete in diesem Artikel: Ski Portillo

undefined
Copyright: Andes Ski Tours

Die Besitzer von Ski Portillo haben sich bemüht, das sehenswerte Skigebiet klein und intim zu halten. Tatsächlich ist aber eines der größten Verkaufsargumente, dass es hier eben keine Stadt, kein Shopping Centre und kein Starbucks gibt. Es gibt lediglich ein großes, gelbes Hotel, das 400 Personen Platz bietet. Kein Lift ist hier davon bedroht, von Menschenmassen überlaufen zu werden.

45 Kilometer präparierte Pisten erwarten den Besucher, die von guten Skifahrern schnell abgefahren sind. Portillo hat zudem aber jede Menge Freeride-Möglichkeiten zu bieten, auch Heli-Skiing gehört neben dem Tourengehen zu den beliebten Aktivitäten im chilenischen Ski-Mekka.

Leider befindet sich Chile noch in der Hochphase der Covid-19-Pandemie, es herrschen Ausgangsbeschränkugnen sowie stark eingeschränkter Flugverkehr. Das Skigebiet ist auch noch nicht geöffnet (Stand: 24. Juni), obwohl schon Schnee gefallen. Wann die Saison starten kann, ist derzeit noch nicht klar. Alle aktuellen Infos, auch zu den Hotelübernachtungskosten und den Liftpreisen, findet ihr unter: www.skiportillo.com.

 

Bilder & Videos

undefined - © Andes Ski Tours
undefined - © Andes Ski Tours
undefined - © Andes Ski Tours
undefined

Alle anzeigen

Werbung

Werbung

Aktuelles Video

Wasserkuppe Winter 2020

Wasserkuppe Winter 2020

Winter-Impressionen von der Wasserkuppe (Rhön), 950 Meter über dem Alltag! Der "Berg der Flieger...

Werbung