Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Osterreich

Sommerskigebiete: Kaprun, Österreich

20. Juni 2020 | Sebastian Lindemeyer

Skigebiete in diesem Artikel: Kitzsteinhorn Maiskogel - Kaprun

undefined
Copyright: Kitzsteinhorn Gletscherbahnen Kaprun AG

Der Kitzsteinhorn-Gletscher hat 2020 als eines der ersten Skigebiete in der Corona-Pandemie wieder für den Skibetrieb geöffnet. Ab dem 29. Mai konnte man Dienstag bis Donnerstag am Gletscher wieder Ski fahren. Ab dem 01.07. werden Gletscherjet, 3K K-onnection und die Gletscherschlepplifte wieder täglich in Betrieb sein. Skibetrieb am Gletscher wird voraussichtlich bis 21.7.2020 und danach wieder ab Herbst 2020 stattfinden.

Hardcore-Skifahrern wird es am Kitzsteinhorn wahrscheinlich recht schnell langweilig werden. Für den Skifreund, der sich auch im Sommer einen schönen Skitag nicht entgehen lassen will, reichen die eher leichten Pisten am Kitzsteinhorn aber aus. Dazu ist auch noch der Snowpark mit einem abgespeckten Setup am Start. Der Tagesskipass kostet aktuell 48 Euro. Für Nicht-Skifahrer stehen zwischen Juli und September geführte Wandertouren mit tollem Gletscherpanorama zur Verfügung.

Mehr Infos: www.kitzsteinhorn.at

Bilder & Videos

undefined - © Kitzsteinhorn Gletscherbahnen Kaprun  AG
undefined - © Zell am See - Kaprun
undefined - © Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
undefined - © Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH

Alle anzeigen

Werbung

Werbung

Aktuelles Video

Wasserkuppe Winter 2020

Wasserkuppe Winter 2020

Winter-Impressionen von der Wasserkuppe (Rhön), 950 Meter über dem Alltag! Der "Berg der Flieger...

Werbung

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation