In Europa sind es derzeit nur wenige Skigebiete, die Skibetrieb anbieten. In Österreich können aktuell der Mölltaler Gletscher und auch der Hintertuxer Gletscher Pistenspaß bieten. Auf dem Mölltaler Gletscher beträgt die Schneehöhe aktuell 290cm und es sind drei Anlagen und drei Pisten befahrbar. Etwas mehr Auswahl hat man auf dem Hintertuxer Gletscher, wo bei einer Schneehöhe von 235cm 12 Liftanlagen und 18 Pistenkilometer geöffnet sind. Zudem bietet der Dachstein Gletscher noch 5km präparierte Loipenkilometer an. Im September werden dann zum Beispiel mit dem Pitztaler Gletscher, dem Kaunertaler Gletscher oder auch dem Rettenbachgletscher in Sölden wieder weitere Optionen dazukommen.

Geöffnete Skigebiete in der Schweiz, Italien und Frankreich
In der Schweiz könnt ihr in Zermatt (Schneehöhe 190cm) sowie seit Mitte Juli wieder in Saas-Fee Skifahren. Dort sind es immerhin 20 geöffnete Pistenkilometer und hier gab es sogar ganz wenig Neuschnee Anfang der Woche. Das Stilfser Joch in Italien als klassisches Sommerskigebiet hat ebenfalls derzeit geöffnet und hier beträgt die Schneehöhe 300cm und es sind alle sechs Pisten offen für den Skispaß mitten im Sommer. Ebenso kann man noch in Italien in Cervinia bei einer Schneehöhe von 130cm Skifahren. Les 2 Alpes ist in Frankreich das einzige, geöffnete Skigebiet derzeit, nachdem Tignes wieder geschlossen hat für das Sommerskifahren.

Viel Neuschnee in der südlichen Hemispäre
In Australien gibt es derzeit sehr gute Bedingungen. Alle Skigebiete sind geöffnet und konnten Anfang August noch reichlich Neuschnee melden. So gab es in Mt. Hotham 17cm Neuschnee und in Mt. Baw Baw gar 24cm. Auch in Neuseeland durfte man sich über frischen Powder freuen. Treble Cone und Whakapaka meldeten just am 7. August noch 15cm Neuschnee und auch Mt. Hutt war tags zuvor mit 12cm Neuschnee dabei. In Chile und Argentinien gab es auch viel frischen Schnee und so meldeten zum Beispiel Las Lenas (30cm am 6. August) oder auch Cerro Catedral (40cm am 6. August) ebenso wie Valle Nevado (25cm am 6. August) einiges an Neuschnee in den vergangenen Tagen.

Alle aktuellen Schneehöhen findet ihr hier: http://www.skiinfo.de/schneehoehen-schneebericht.html