Als eines der absolut ersten Nicht-Gletscher-Skigebiete startet KitzSki am Samstag, den 24. Oktober 2015 in den Winter und nimmt den ersten Skibetrieb im Bereich Resterkogel / Resterhöhe auf. Mit der modernen 8er Panorama-Gondelbahn Kitzbüheler Alpen geht es von Breitmoos aus direkt, bequem und schnell ins Skivergnügen. Die Bergbahnen Kitzbühel bieten für eure ersten Schwünge Wochenend-Skibetrieb vom 24. Oktober bis 26. Oktober und ab 31. Oktober 2015 im durchgehenden Skibetrieb (mit 8er Panoramabahn Kitzbüheler Alpen II und 4er SL Resterkogel.

Für das Skivergnügen am Resterkogel bietet die Bergbahn Kitzbühel die Tageskarte im "Resterhöhe Special" für Kinder und Jugendliche für attraktive € 10,- bzw. € 16.- und für Erwachsene für € 32,50 an.

Engelberg Titlis: Entscheidung über Öffnung spätestens am Donnerstag

Auch im Skigebiet Engelberg Titlis hofft man, am kommenden Samstag die ersten Skifahrer auf die Pisten befördern zu können. Offiziell ist dies geplant, ob es tatsächlich möglich sein wird, hängt von den Niederschlägen im Laufe der Woche ab. Spätestens am Donnerstag soll dann die Entscheidung fallen, ob geöffnet oder der Start verschoben wird - so die Info der Bergbahn auf Skiinfo-Nachfrage.

Update 20.10.: Engelberg hat den Saisonstart verschoben und kann erst frühestens am 30.10. in den Winterbetrieb starten. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Mehr Infos zu den Skigebieten:

http://www.skiinfo.de/tirol/kitzbuehel/skigebiet.html

http://www.skiinfo.de/zentralschweiz/engelberg/skigebiet.html