Die braven Zeiten sind vorbei. Nachdem es in diesem Jahr einen doppelseitigen Skilehrerinnenkalender mit Damen und Herren gab, steht der Skilehrerinnenkalender 2016 ganz im Zeichen der weiblichen Skilehrerinnen. Playboy- und Jungfotografin Irene Schaur setzt gemeinsam mit den Initiatoren Gerhard Lucian (Burghotel Oberlech) und Günter Liska (Art of Life) nach dem letztjährigen Thema Black&White auf Farbe und ganz viel Haut. Die meisten Herren der Schöpfung dürfte es freuen - unsere Redaktion ist sich allerdings einig: Ein Shooting im Schnee, etwas weniger Sex und etwas mehr Sportlichkeit würden dem Kalender für 2017 gut tun. Wir haben uns sogar entschlossen, einige sehr anzügliche Bilder des Kalenders hier nicht zu zeigen.

Umgesetzt wurde der Kultkalender in Studio von Irena Schaur in Wien. In lockerer Atmosphäre wurden die Wedelkünstlerinnen aus Italien, Schweiz, Österreich, Spanien und Liechtenstein von der Starfotografin ohne Starallüren abgelichtet. Und bevor Fragen aufkommen: Ja, alle Mädels sind echte, geprüfte Skilehrerinnen.

Den Skilehrerinnenkalender 2016 könnt ihr hier bestellen. Die Auflage ist auf 1000 Stück limitiert.

Mehr Infos zum Kalender (und alle Bilder): www.skilehrerinnen.at

Einige ausgewählte Bilder: www.skiinfo.de/bilder/p/photo/3567/skilehrerinnen-kalender