Unsere Website verwendet Cookies, um das Angebot zu optimieren, analysieren und gegebenenfalls Inhalte und Werbung zu personalisieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmt ihr der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen erhaltet ihr unter folgendem Link. Datenschutz
Ok

Anfang Oktober neue Schneefälle: Noch kein Skibetrieb in Sölden und am Stubaier Gletscher

Anfang Oktober neue Schneefälle: Noch kein Skibetrieb in Sölden und am Stubaier Gletscher- ©Facebook Zugspitze

Copyright: Facebook Zugspitze

Mit etwas Neuschnee sind einige Regionen in den Alpen in die letzte Septemberwoche gestartet. Über das Wochenende kam der erwartete Kälteeinbruch und mit sinkenden Temperaturen sowie meist geringfügigen Niederschlägen zeigten die Webcams aus den Skigebieten erneut winterliche Eindrücke aus den Alpen. Obertauern, der Pitztaler Gletscher, der Kaunertaler Gletscher oder auch der Stubaier Gletscher freuten sich zum Beispiel über etwas frischen Schnee. Die Woche über kehrte dann aber wieder ruhiges Bergwetter mit Temperaturen deutlich über der Nullgradgrenze ein, so dass der Neuschnee schnell wieder dahinschmelzte.

 

Bilder & Videos

Alle anzeigen

undefined - © Facebook Zugspitze
undefined - © Facebook Obertauern
undefined - © Facebook Kaunertaler Gletscher

 

Erneuter Wintereinbruch für Anfang Oktober vorhergesagt

 

Für Anfang Oktober erwarten die Meteorologen weitere Schneefälle am Alpenhauptkamm. Montag kommt eine neue, etwas aktivere Kaltfront in die Alpen, so dass am Montag und Dienstag (1.10./2.10.) von den Nordalpen Frankreichs bis zum Dachstein Neuschnee geben dürfte. Am Arlberg gehen die Modelle derzeit von 20-30cm Schneefall aus, oberhalb von 1000m dürfte es verbreitet weiß werden.

Derzeit sieht es allerdings so aus, als ob es von Mittwoch (03.10.) ab wieder wärmer wird und trocken bleibt. Keine gute Nachrichten also für die Gletscherskigebiete, die auf dauerhaft kühlere Temperaturen warten.

 

 

Hier findet ihr die Schneefallvorhersagen der Skigebiete in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien.

 

Saisonstarttermin am Stubaier Gletscher und in Sölden noch unsicher

 

Die Saisonstarts am Stubaier Gletscher und in Sölden sind heute (Freitag, 28.09.) immer noch nicht final datiert. Zunächst hatte man mit der Saisoneröffnung Mitte September geliebäugelt, nun wird es auch am letzten Septemberwochenende noch nichts geben. Vermutlich müssen sich Skifahrer noch bis mindestens Mitte der ersten Oktoberwoche gedulden.

Sobald die Daten der Saisoneröffnungen festgelegt wurden, geben wir euch hier natürlich gleich Bescheid.

 

Kaunertaler Gletscher schon ab Samstag geöffnet

 

Der Kaunertaler Gletscher plant, am 29. September den Skibetrieb aufzunehmen, was der Pitztaler Gletscher nebenan schon seit dem 15. September getan hat. Hier sind bei der Wildspitzbahn 3km Piste freigegeben.

Die Vorbereitungen am Kaunertaler Gletscher laufen auf Hochtouren:

Hier findet ihr die derzeit geplanten Saisonstarts in Österreich, die sich aber natürlich noch verschieben können.

 

Hier noch ein paar Eindrücke aus den Alpen vom 24.09.2018:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

Werbung

Aktuelles Video

Micah Evangelista | 2017/2018

Micah Evangelista | 2017/2018

Unglaublich gute Powder-Aufnahmen von Micah Evangelista aus dem vergangenen Winter, aufgenommen am Mount Baker und in Japan ...

Video anzeigen

Mehr Videos

Werbung