Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Osterreich

Zugspitze startet am Freitag in die Skisaison

29. November 2018 | Skiinfo

Skigebiete in diesem Artikel: Zugspitze

Zugspitze startet am Freitag in die Skisaison- ©Bayerische Zugspitzbahn AG
Copyright: Bayerische Zugspitzbahn AG

Das Skigebiet Zugspitze startet am Freitag, den 30. November 2018, mit der 6er-Sesselbahn Sonnenkar und 3 von 12 Abfahrten in die Wintersaison. Skifahrern und Snowboardern stehen zum ersten Adventswochenende die Pisten Sonnenkar, Aspen Run und Kleine Sonnenkar zur Verfügung, um die ersten Schwünge der Saison zu ziehen.

Ende nächster Woche können voraussichtlich auch die Sesselbahn Wetterwandeck und die dazugehörigen Abfahrten in Betrieb genommen werden.

Die aktuelle Schneehöhe auf der Zugspitze beträgt 25 Zentimeter.

Das Zugspitze Ticket liegt in dieser Saison bei 46,50 Euro für Erwachsene. In der Familie zahlen 2 Erwachsene und 2 Kinder 124,00 Euro für den Tagesskipass Zugspitze.

Bilder & Videos

undefined - © Bayerische Zugspitzbahn AG
undefined - © Bayerische Zugspitzbahn AG

Alle anzeigen

Werbung

Werbung

Aktuelles Video

Shredding Nikolaus @ Snowpark Kitzsteinhorn

Shredding Nikolaus @ Snowpark Kitzsteinhorn

Was der Nikolaus auf dem Weg zu den Kindern macht? Na, natürlich ein wenig im Snowpark freestyle...

Werbung