Aus der Kategorie "Was es nicht alles gibt": Die Firma ODLO, bekannt für ihre hervorragende und durchaus kostspielige Skiunterwäsche hat sich beim I-Thermic Midlayer etwas ganz Besonderes ausgedacht. Durch ein clevere Organic Body Mapping befinden sich beim I-Thermic im Rumpf- und Bauchbereich kleine, eingenähte Heizfasern, welche die besonders kälteempfindlichen Körperstellen wie Nieren und Bauch wärmen.

Gesteuert wird durch die clim8-App, welche 2019 einen ISPO Gold Award gewann. Mit ihr lassen sich die smarten Sensoren auf die ganz persönliche Wunschtemperatur einstellen. Die Sensoren überprüfen laufend, ob sich die Haut- oder die Aussentemperatur verändert und geben die Information an die intelligenten Heizfasern weiter, die die Körpertemperatur ideal regulieren. Selbstverständlich lassen sich die Heizmodule aber natürlich auch manuell steuern. Kostenpunkt: 299,95€. Mehr Infos: https://www.odlo.com/de/de/i-thermic/