Snowmass ist einer der vier Skiberge von Aspen in Colorado. Er hat zwar nicht den größten Höhenunterschied unter den nordamerikanischen Skigebieten, lehnt seine ausladende Flanke aber weniger steil an den Gipfel als die Blackcombs, Whistlers, Revelstokes und Rendezvous Mountains dieses Kontinents. Deshalb bietet Snowmass den längsten Fall-Line Run der westlichen Hemisphäre. Fall-Line Run bedeutet, dass die Piste dem natürlichen und ziemlich gleichmäßigen Gefälle des Berges folgt, keine Querungen, keine Ziehwege, keine Engstellen sondern schwereloses Cruisen vom Gipfel bis ins Tal – Genuss pur über 8,8 Kilometer!

Start ist an der Bergstation des Cirque-Liftes auf 3813 Meter. Von hier muss man sich in Richtung der Hanging Valley Wall orientieren. Die ersten zwei Kilometer verlaufen sehr sanft oberhalb der Baumgrenze, dann geht’s links zum High Alpine Lift, von dessen Bergstation man in den Wald eintaucht. Hier ist die Piste auf einem Kilometer schwarz ausgewiesen, mit 32% Gefälle könnte man sie aber auch getrost mittelschwer nennen. Es folgt der sanfte, Turkey Trot genannte Abschnitt hinüber zum Elk Camp (2980 m). Hier hat man rund fünf Kilometer hinter sich. Die verbleibenden knapp vier bis zur Two Creeks Base (2473 m) legt man via West Fork und Creekside zurück. Im unteren Abschnitt geht’s vorbei an den prächtigen Villen, die sich die Superreichen hier zwischen die Aspen Trees gesetzt haben. Zurück zum Ausgangspunkt gelangt man mit drei schnellen Sesselbahnen und dem abschließenden Cirque Lift. Da es dort oben ganz schön stürmisch zugeht, ist der häufiger außer Betrieb. In dem Fall ist die 6,8 Kilometer lange Piste vom Elk Camp Mountain (3452 m) die längste Piste von Snowmass.

Skigebiet: 2473-3813 m, 24 Lifte, 137 km Pisten

Unterkunft: Hotel Lenado, Liebenswertes, kleines, architekturpreisgekröntes Boutique-Hotel mit urgemütlichem Frühstücksraum, Hot Tub auf der Dachterrasse und aufmerksamem Service, DZ ab 195 Dollar inkl. Frühstück, Tel.: +1(970) 925-6246.

Restaurant-Tipp: Jimmy’s American Bar & Restaurant in der 205 S. Mill St., sehr angesagt, sehr voll, sehr amerikanisch, Steaks und Seafood, Tel. +1(970) 925-6020.

Guides: Aspen Alpine Guides bietet geführtes Skifahren im Backcountry für 445 Dollar pro Tag für bis zu zwei Personen, www.aspenalpine.com, Tel.: +1(970) 925-6618.

Verleih: Zahlreicher Verleihstationen, in Downtown Aspen etwas günstiger als an der Talstation.

Info: www.aspensnowmass.com