Das familienfreundliche Skigebiet in Wiesensteig ist das größte Skigebiet der Schwäbischen Alb und liegt nur 50 km von Stuttgart entfernt.  Hier gibt es blaue, rote und schwarze Pisten, also Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, was auf der Schwäbischen Alb eine Seltenheit ist – es gibt zwar etliche Skilifte, aber andernorts sind meist nur Pisten für Anfänger vorhanden. Hier in Wiesensteig locken dagegen sowohl Steilabfahrt als auch Familienabfahrt. Besonders zu empfehlen sind die anspruchsvollen Steilhänge und die lange Waldabfahrt. Eine gemütliche Auszeit ist ebenfalls garantiert: Bei Liftbetrieb ist die Skihütte bewirtschaftet. Wenn es die Schneelage erlaubt, liegt für viele nichts näher als ein Skitag in Wiesensteig.

Stärken des Skigebiets: Pisten aller Schwierigkeitsgrade, schnell erreichbar, preiswerte ermäßigte Tageskarten für Familien


Anreise
Das Skigebiet Bläsiberg Wiesensteig liegt nur wenige Minuten von der Autobahn A8 Stuttgart-München entfernt (Ausfahrt Mühlhausen).

Saison und Öffnungszeiten

Saison: Mitte Dezember bis Ende März (bei entsprechender Schneelage)
Öffnungszeiten: Mo-Fr 13:00 bis 16:30 Uhr (während Schulferien 09:00-16:30 Uhr)

Sa, So, feiertags 09:00-16:30 Uhr

Meereshöhe
640 - 761 Meter

Skigebiets-Größe
5 Pistenkilometer (2 km blau, 2 km rot, 1km schwarz)

Skipass-Preise
Tagesskipass Erwachsene 17,00 EUR, Kinder 14,00 EUR
Preiswerte ermäßigte Familientageskarten: 1 Erw. + 1 Kind 28,00 EUR, 1 Erw. + 2 Kinder 34,00 EUR, 2 Erw. + 1 Kind         40,00 EUR, 2 Erw. + 2 Kinder  50,00 EUR.

-->  Eine Familie mit zwei Kindern fährt einen Tag Ski für 50 EUR!

Info
Skigebiet Wiesensteig – Bläsiberg
Schöntalweg 150, 73349 Wiesensteig
www.skilifte-wiesensteig.de