Das Villnösser Tal ist ein wildromantisches Seitental des Eisacktals in Südtirol. Die Gemeinde Villnöss besteht aus den Dörfern Teis, St. Valentin, St. Peter, St. Jakob, Coll und St.Magdalena, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe und zu den schönsten Landschaften der Welt erklärt wurden. Hier erwartet Winterurlauber kein Skizirkus, kein lärmender Après-Ski, sondern Ruhe, Freude an der Bewegung und ein kleines Skigebiet mit leichten Pisten und Skischule. Auch das ist in Südtirol mit seinen zumeist riesigen Skigebieten noch möglich.

Das Skigebiet "Filler" liegt im Dorfzentrum von St. Magdalena und ist mit seinem vielfältigen Angebot und mit seiner Überschaubarkeit optimal für Familien mit Kindern geeignet. Eine Skihütte mit Sonnenterasse liegt direkt am Kinderpark mit Zauberteppich von der Skischule Villnöss, und auch die Filler Tenne an der Talstation des Liftes lädt zum Einkehren ein.

Stärken des Skigebiets: Traumhafte Naturkulisse, ideal für Anfänger, Skischule, Skiverleih und Rodelverleih vor Ort, Schneesicherheit, zahlreiche Rodelbahnen bis zu 3 Kilometern Länge, Rennrodelbahn mit Flutlichtbeleuchtung.


Anreise
Brennerautobahn A22 (mautpflichtig). Ausfahrt Klausen/Chiusa. 2 km der Staatsstraße Richtung Brixen folgen und dann der Beschilderung folgend ins Villnösser Tal einbiegen.

Saison und Öffnungszeiten

Saison: In der Regel von Dezember bis März

Das Familienskigebiet Filler hat in den Weihnachts - & Faschingsferien von 9.00 - 16.30 Uhr durchgehend geöffnet. Außerhalb der Saison: werktags 9.30 - 12.30 Uhr & 13.30 - 16.30 Uhr

Sa -So 9.00 - 16.30 durchgehend geöffnet. Dienstags Ruhetag.

Meereshöhe
1300 - 1800 Meter

Skigebiets-Größe
3 Pistenkilometer (100 % blaue Pisten), 2 Schlepplifte

Skipass-Preise
Tageskarte Erwachsene: 18 EUR, Jugendliche bis 14 J. 12 EUR, Kinder bis 8 J. 12 EUR

-->  Eine Familie mit zwei Kindern fährt einen Tag Ski für 60 EUR!

Info
Skigebiet Villnöss
Teis 75, I-39040 Villnoess
Schneetelefon +39 0472 840180
www.villnoess.info