Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Osterreich

Verwandte Regionen: Oberbayern, Deutschland, Bayern, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 12/12/2020 - 14/03/2021
Höhe Skigebiet
:
550m - 1670m
Pisten
:
67%| 17%| 17%
Liftanlagen
:
6
Skipass
:
von €15.00 bis €34.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Die Bergener Hochfelln-Seilbahnen bringen Skifahrer und Snowboarder von der Talstation auf 584 Meter Höhe in nur wenigen Minuten zur Hochfelln Mittelstation. Von hier hat man mehrere Möglichkeiten und kann entweder die leichten Pisten auf dem Hochplateau erkunden und die vorhandenen Schlepplifte nutzen, oder man steigt in die nächste Gondel und lässt sich hinauf zum Hochfellngipfel tragen. Von hier oben auf 1674 Metern bietet sich eine herrliche und unvergessliche Aussicht auf das bayerische Voralpenland und auf die komplette Alpenkette. Bei passendem Wetter kann man bis zu 150 Kilometer weit blicken.

Vom Gipfelhaus des Hochfelln gibt es lediglich eine schwarze, anspruchsvolle Abfahrt oder eine Skiroute durch das Gelände. Die Fahrt hier hinab ist also nur etwas für Könner! Vorbei am Kleinen und Großen Treffer führen Pisten und Skirouten durch das "Loch" bis zur Bergstation des Bründlinglift 1 - von hier habt ihr wieder viel Auswahl und mehrere Lifte, die ihr anpeilen könnt.

Am Hochfelln ist man ausschließlich auf Naturschnee unterwegs. Das lockt viele Naturfreunde und Skitourengeher an den Berg. Gekrönt wird das Wintererlebnis am Hochfelln durch einen Einkehrschwung im höchstgelegenen Berggasthaus im Chiemgau oder in den gemütlichen Almen im Bereich der Mittelstation.

Von der Mittelstation führt übrigens ein toller Winterwanderweg zur Steinbergalm. Zudem gibt es von Maria Eck eine Rodelbahn bis ins Tal.

Höhe Skigebiet

  • 1670m
    Berg
  • 1120m
    Höhenunterschied
  • 550m
    Tal

Liftanlagen

  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 4
  • 6
    Total

Werbung

Adresse

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende12/12/202014/03/2021
  • Jahre seit Eröffnung
    50

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    67%

  • Rote Pisten

    17%

  • Schwarze Pisten

    17%

  • Pisten

    6

  • Pistenkilometer

    8 km

Bilder & Videos: Hochfelln - Bergen

Werbung

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 16. Juni 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Hochfelln - Bergen in dein Mail-Postfach!

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation