Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Osterreich
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Österreich, Tirol, Ötztal, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 05/12/2020 - 17/04/2021
Höhe Skigebiet
:
820m - 2300m
Pisten
:
32%| 57%| 11%
Liftanlagen
:
13
Skipass
:
von €21.50 bis €43.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Ganz am Anfang im Ötztal liegt das Skigebiet Hochoetz. Das kleinste Skigebiet im Ötztal ist besonders bei Familien beliebt, finden sie hier dank der perfekt präparierten Pisten beste Bedingungen vor, genussvolle Skitage zu verbringen. Dabei lassen sich die Pistenkilometer bei einem längeren Aufenthalt sogar noch verdoppeln – schließlich gibt es einen gemeinsamen Skipass mit dem Skigebiet Kühtai.

Gleich nach der Auffahrt mit der schnellen Acherkogelbahn befinden wir uns mitten im Skigebiet. Zum Einfahren eignet sich die breite Abfahrt zur 3er Sesselbahn Kühtaile, bevor wir uns anschließend an der knackigen Brunnenkopf-Bahn austoben. Die beiden mittelschweren Abfahrten sind nie überfüllt, so dass wir hier einige Wiederholungsfahrten machen, bevor wir in den hinteren Skigebietsteil rund um die Balbach Alm wechseln. Über eine blaue Verbindungabfahrt erreichen wir die versteckte Geländekammer, die auf Grund ihrer welligen Abfahrten bei vielen Gästen sehr beliebt ist. Von der Bergstation der Wetterkreuzbahn erreichen wir alle Pisten und haben von leicht bis schwer alle Möglichkeiten. Wer einen kurzen Abstecher ins Gelände machen will, findet direkt neben der Seilbahntrasse einige Möglichkeiten. Sehr zu empfehlen ist auch ein Einkehrschwung auf der Balbach Alm.

Das Skigebiet Hochoetz ist auch von dem kleinen Ort Ochsengarten erschlossen. Die Talabfahrt durch tief verschneite Wälder ist auch gleichzeitig die längste Piste im Gebiet und sollte nicht links liegen gelassen werden. An der Ochsengartenbahn startet auch der Skibus Richtung Kühtai. Bei einem Mehrtagesskipass, Tagesskipass ist das Skigebiet mit inbegriffen. In nur 10 Minuten erreicht man so den höchsten Skiort Österreichs und hat so insgesamt 80 Pistenkilometer zur Auswahl. Wer denkt, dass es Apres Ski nur in Sölden gibt, der irrt sich. Auch im kleineren Skigebiet Hochoetz gibt es eine wunderbare Möglichkeit: Direkt neben der Bielfelder Hütte an der Brunnenkopfbahn befindet sich das kleine „Einkehrhüttl“. In dem kleinen Raum ist die gewisse Hüttenatmosphäre garantiert.

Höhe Skigebiet

  • 2300m
    Berg
  • 1280m
    Höhenunterschied
  • 820m
    Tal

Liftanlagen

  • 2
  • 0
  • 1
  • 1
  • 0
  • 1
  • 3
  • 5
  • 13
    Total

Werbung

Adresse

Bergbahn

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende05/12/202017/04/2021
  • Anzahl der geöffneten Tage im Vorjahr
    124
  • Geplante Anzahl der geöffneten Tage
    121
  • Jahre seit Eröffnung
    46
  • Durchschnittlicher Schneefall (Jahr)
    400cm

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    32%

  • Rote Pisten

    57%

  • Schwarze Pisten

    11%

  • Pisten

    14

  • Pistenkilometer

    37.5 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    5 km

  • Befahrbare Fläche

    16 ha

  • Beschneibare Pistenfläche

    16 ha

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    39 km

Bewertungen Skigebiet Hochoetz

Engelbert Schouren
28. Dezember 20193
Ein schönes Skigebiet. Leider war es für uns als extra 80 km weit angereiste Familie ein Reinfall bzgl. unserer Kinder. Wir (und...Bewertung
Kira Reck
28. Dezember 20155
Das Skigebiet Hochoetz bietet alles was den Familienskifahrer und entspannten Carver freut. Die Pisten sind seltenst voll, sodass man einfach entspannt zügig...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Hochoetz

Werbung

Werbung

Skischule buchen

Hochoetz

Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Hochoetz in dein Mail-Postfach!

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation