Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Osterreich
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Italien, Europa, Trentino, Europa (gesamt), Skirama Dolomiti Adamello-Brenta

Geöffnet
Vorauss. Saisonstart/-ende: 28/11/2020 - 05/04/2021
Höhe Skigebiet
:
1040m - 2125m
Pisten
:
28%| 68%| 5%
Liftanlagen
:
18
Skipass
:
von €19.00 bis €45.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Paganella ist Teil des Skirama "Dolomiti Adamello Brenta“ - sein Liftpass gilt also auch in allen anderen Gebieten dieses Verbunds. Da 98% des Gebiets künstlich beschneit werden können, garantiert Paganella euch eine Saison ab Anfang Dezember.

Die 50 Pistenkilomer bieten einen Höhenunterschied von etwas über 1000m und erfüllen die Ansprüche von Anfängern und Experterten gleichermaßen. Weniger Erfahrene freuen sich über eine Reihe einfacher Pisten und mittelschwere Abfahrten, Könner hingegen können sich an der schwarzen Olympionica 2 , sowie einigen schwierigen roten Pisten erproben. Die längste Abfahrt geht über 6km vom Gipfel des Paganella bis hinunter ins Tal; oben am Berg kann man großzügige Abfahrten genießen, bevor es dann durch Waldschneisen in Richtung Tal geht.

In insgesamt 4 Übungsarealen, 2 auf dem Berg und 2 im Ort selbst, können Anfänger ihre ersten Gehversuche wagen. Die kleinen Gäste finden hier außerdem einen Kids sowie Baby Park, mit guten Freizeit – und Betreuungsangeboten.

Abenteuerlustige werden die Skitouren oder Schneeschuhwanderungen durch den Naturpark lieben, oder können sich am Eisklettern versuchen. Auch für Langläufer gibt es einige schöne Strecken, beispielsweise der beleuchtete 3km Rundlauf am Andalo Sportzentrum, oder der 5km Lauf durch die Wälder.

Freestyler müssen auch nicht auf einen Snowpark verzichten: Der Dosson Park wird über die 8-er Gondel nach Dolo Pelà gut erreicht. Trickser finden hier 11 Elemente in verschiedenen Schwieirgkeitsstufen, sowie einen Airbag .

Paganella beeindruckt aber auch durch seine Landschaft: Vom Gipfel des Paganella (2125m) hat man freie Sicht auf die Brentaldolomiten, die klaren Wasser des Molveno Sees, die Sicht auf das Adige Tal und der Nationalpark Adamello Brenta begeistern. Und das trotz der seiner guten Verkehrs-anbindung: Das Gebiet liegt nur etwa 20 min von der Brenner Autobahn (Abfahrt Mezzocorona/San Michele) entfernt.

Höhe Skigebiet

  • 2125m
    Berg
  • 1085m
    Höhenunterschied
  • 1040m
    Tal

Liftanlagen

  • 3
  • 0
  • 0
  • 5
  • 4
  • 0
  • 2
  • 4
  • 18
    Total

Werbung

Adresse

Bergbahn

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende28/11/202005/04/2021
  • Anzahl der geöffneten Tage im Vorjahr
    135
  • Geplante Anzahl der geöffneten Tage
    130

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    28%

  • Rote Pisten

    68%

  • Schwarze Pisten

    5%

  • Pisten

    29

  • Pistenkilometer

    40 km

  • Snowparks

    1

  • Nachtskilauf

    3 km

  • Längste Abfahrt

    5 km

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    50 km

Bilder & Videos: Andalo - Fai della Paganella

Werbung

Werbung

Skischule buchen

Andalo - Fai della Paganella

Videos aus dem Skigebiet

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 11. Juni 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Andalo - Fai della Paganella in dein Mail-Postfach!

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation