Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Osterreich
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Dolomiti Superski, Italien, Belluno, Europa, Venetien, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 28/11/2020 - 05/04/2021
Höhe Skigebiet
:
1610m - 3334m
Pisten
:
53%| 40%| 8%
Liftanlagen
:
28
Skipass
:
von €35.00 bis €55.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

Beschreibung

Das schneeweiße Arabba zwischen Pordoi Pass und Campolongo Pass mit 62 km perfekt beschneiten Pisten und 31 Aufstiegsanlagen liegt im Herzen von Dolomiti Superski, Startpunkt für die Sella Ronda, welche die vier Dolomiten Pässe verbindet: Campolongo, Gardena, Sella und Pordoi - ohne jemals die Ski abzulegen. Unter Kennern ist besonders das Skigebiet "Portavescovo" geschätzt, der 2600 m hohe Hausberg Arabbas, von welchem aus man die Marmolada, Königin der Dolomiten, problemlos erreichen kann. Hier wird auch Sommerski gefahren.

Das kleine Dörfchen Arabba liegt auf 1.600m zwischen den Gipfeln Passo Pordoi und Passo Campolongo und zeichnet sich bis heute als ein ruhiges, traditionelles und nicht sonderlich touristisches Skigebiet aus. Auf beiden Seiten des Dorfs liegen die Lifte mit direktem Anschluss an die Sella Ronda. So könnt ihr auf über 1.100km Piste fahren. Das Gebiet ist für fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder sehr gut geeignet. Zum Beispiel gibt es eine Halfpipe und es sind Möglichkeiten zum Off-Piste fahren gegeben.

Höhe Skigebiet

  • 3334m
    Berg
  • 1724m
    Höhenunterschied
  • 1610m
    Tal

Liftanlagen

  • 7
  • 0
  • 0
  • 0
  • 16
  • 0
  • 0
  • 5
  • 28
    Total

Werbung

Adresse

  • Arabba Marmolada

    Via Boe’ 13

    32020 Livinallongo Col di Lana (BL)

    Italien


    Telefon: 0039 0436 79130

    info@arabba.it

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende28/11/202005/04/2021

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    53%

  • Rote Pisten

    40%

  • Schwarze Pisten

    8%

  • Pisten

    40

  • Pistenkilometer

    63 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    12 km

Bewertungen Skigebiet Arabba Marmolada

Klaus
3. April 20145
Trotz sehr warmen Tagestemperaturen und dadurch am Nachmittag sehr verfahrenen Pisten - wurden alle Abfahrten für den nächsten Tag wieder hervorragend präpariert....Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!

Bilder & Videos: Arabba Marmolada

Werbung

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 10. Juli 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Arabba Marmolada in dein Mail-Postfach!

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation